Diana Bauer

Auszubildende zur Bankkauffrau

Name Diana Bauer
Geboren 1999
Hobbies Lesen (Thriller und Krimis), ins Kino gehen, Online-Shopping

Warum will ich Bankkauffrau werden?

Durch meinen Nebenjob an der Kinokasse habe ich gemerkt, dass mir der Umgang mit Kunden und Zahlen Spaß macht. Nach einigen Praktika im Büro stand für mich fest, dass mir etwas abgeht. Und das war der Kundenkontakt. In der Schule hat mir das Fach Rechnungswesen ebenfalls besonders Spaß gemacht und ich war immer gut darin. So hat sich herausgestellt, dass die Ausbildung zur Bankkauffrau das Beste für mich ist.

Warum wollt ich zur Raiffeisenbank Kreis Kelheim eG?

Weiterbildungen während der Ausbildung sind mir sehr wichtig. Dahingehend bietet die Raiffeisenbank Kreis Kelheim eG eine Vielzahl an Schulungen und Seminaren an. Auch nach der Ausbildung sind Aufstiegschancen gegeben und werden vor allem auch berufsbegleitend gefördert. Ebenso spricht mich die Idee der Genossenschaftsbank sehr an. Gegenseitige Unterstützung und ein gutes Arbeitsklima stehen hier auf der Spitze.